Bittere Niederlage in Frankfurt

Mit einem Sieg in Frankfurt hätten wir wieder Tuchfühlung zu den internationalen Plätzen aufnehmen können. Leider fehlte einmal mehr die nötige Cleverness und so wurden wir nicht nur mit dem 2:2 in der 89. Minute bestraft, sondern mussten danach noch den Siegtreffer der Hausherren hinnehmen. Was für ein bitterer Tag…

Nun heißt es aber Mund abputzen und am kommenden Samstag gegen das Tabellenschlusslicht aus Nürnberg den nächsten Sieg einfahren, um das kleine Fünkchen Hoffnung auf eine weitere Europapokalsaion am Leben zu erhalten.

Keinen Post mehr verpassen
Dir gefallen unsere Spielberichte und andere Neuigkeiten aus der Kurve? Trage deine E-Mail Adresse ein um dich für den kostenlosen Newsletter zu registrieren und erhalte bei neuen Posts eine E-Mail und auch nur dann!